Behandlungen

Handrehabilitation

Handrehabilitation oder Handtherapie beschränkt sich nicht nur auf die Hand. Es ist ein Behandlungsansatz, der Physiotherapie und Rehabilitation von Handgelenk, Ellbogen und Schulter in einem wissenschaftlichen Rahmen darstellt.

Bei welchen Beschwerden/Krankheiten wird die Handrehabilitation angewendet?

  • Weichteilverletzung durch Handunfall oder Aufprall
  • Weichteilschnitt (Sehnenstrahl)
  • Nervenschnitt
  • Brand
  • Osteoklasis
  • Nach Fraktur und Frakturoperation
  • Arthritis (Verkalkung und rheumatische Erkrankungen)
  • Nach Knorpelverletzung und Knorpeloperation
  • Personen, deren Handfunktionen von neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfall, Parkinson, Multipler Sklerose betroffen sind.
  • Nach einer Handoperation
  • Nach dem Arbeitsunfall
  • Schmerzhafte Zustände im Zusammenhang mit dem Bewegungsapparat
  • Band- und Sehnenerkrankungen und nach der Operation
  • Nach Verlängerungsoperation (ilizarov)
  • Nach Nervenaufprall-Syndrom wie Karpaltunnel, Kubitaltunnel
  • Kienböck-Krankheit
  • Lunatum Avascular Necrosis
  • Nach Verletzung des Plexus brachialis und Operation
  • Nach einer Muskeltransferoperation
  • Nach Dreieckiger Faserknorpel-Komplexverletzung (TFCC) reißen
  • Gullian Barre Syndrom

logo

Trinken und heiße Quellen des modernen Gesichts von Tuzla "Istanbul Medical Thermal", Spas und Trinkheilmittel sowie traditionelle, moderne Hydrotherapie und physikalische Therapie, bei denen eine Kombination von Elementen verwendet wurde, sind eine der wichtigsten Pflanzen in der Türkei.

Kontaktiere uns

Istanbul Medical Thermal

 

 

Mail      : [email protected]

İstanbul Medikal Termal Tuzla © 2019